Suschko Hörgeräte

  • Mit dem Corporate Design für den Hörakustikmeister Miron Suschko standen wir vor einer besonderen Herausforderung: Wie kann man ein so unangenehmes Thema – schlechtes Hören – emotional so aufladen, dass es förmilch dazu einlädt sich beraten zu lassen.
  • Projekthintergrund

    Mit dem Claim „Weil Hören Leben heißt“ machen

    wir dazu den erstenSchritt. Die freundliche und hochwertige

    Corporate Design Ausstattung

    machen den nächsten Schritt.

     

    Leistung
    – Leitidee – Naming – Konzeption – Brandstory – Claim – Corporate Design –
    – Editorial Design – Webdesign –

Let’s dance!

Tanzen ist das perfekte Zusammenspiel zweier Individuen. Oder anders: ein erfolgreiches Projekt.

 

Wir sehen unsere Kunden als Tanzpartner und legen eine heiße Sohle aufs Parkett. Denn wir tanzen Wiener Walzer im Club oder Breakdance auf Hochzeiten. Dürfen wir bitten?
Ja, ich will!