BallHelden

  • Fußball und die Erziehungsziele in der Grundschule: Fußball verbindet Kinder weltweit. Er verbindet Jung und Alt und Menschen unterschiedlichster Herkunft. Die Begeisterung für den Fußball wollen wir nutzen, um wichtige Erziehungsziele in der Grundschule zu erreichen.
  • Projekthintergrund

    Gemeinschaft leben: Mehr denn je müssen wir in der Schule den Kindern von heute Gemeinschaft erlebbar machen. Denn zum einen beobachten wir, wie die digitalen Medien die „Isolation“ fördern, zum anderen lastet auf vielen Kindern ein starker Erwartungs- und Konkurrenzdruck. Die Erfahrung von Gemeinschaft und das Erlernen sozialer Kompetenzen sind ein wichtiger Teil erfolgreicher Erziehungsarbeit. Fußball ist eine ideale Form, diesen Gemeinschaftsgedanken zu leben. Insofern ist es gerade bei den BallHelden besonders wichtig, dass alle Kinder dabei sein können und auch Spaß haben. Durch die unterschiedlichen Stationen können auch die Kinder Erfolg erleben, die nicht so sportlich sind. Es ist uns ein großes Anliegen, bei der BallHelden-Aktion darauf zu achten, dass alle Kinder ihren Möglichkeiten entsprechend teilnehmen und Punkte erwerben können. Wettbewerb und Konkurrenz stehen nicht im Mittelpunkt, sondern die Freude an der Bewegung und am Helfen.
    Natürlich ist es schön, wenn die Schüler/innen Fans finden, die sie mit einer kleinen Spende für Kinder in Not unterstützen. Auch hier werden keine Schülerinnen und Schüler ausgegrenzt. Selbst Kinder, die wenige oder keine Fans finden, können teilnehmen. Es kommt dabei nicht unbedingt auf die Höhe des Betrags an, die Fans spenden: Bereits 10 Cent pro Punkt reichen aus und können bei etwa 200 Kindern schon einen Betrag von 200 bis 300 Euro erbringen. Auch das kann für die Kinder eine wichtige Erfahrung sein: Wenn viele eine kleine Spende geben, dann ergibt das gemeinsam eine große Hilfe.
    Wenn Flüchtlingskinder oder Kinder mit Migrationshintergrund Ihre Schule besuchen, ist die BallHelden-Aktion eine besonders schöne Chance, diese Kinder miteinzubeziehen.

     

    Leistung
    – Naming – Leitidee – Markenpositionierung – Konzeption – Brandstory – Corporate Design –
    – Editorial Design – Webdesign –

Let’s dance!

Tanzen ist das perfekte Zusammenspiel zweier Individuen. Oder anders: ein erfolgreiches Projekt.

 

Wir sehen unsere Kunden als Tanzpartner und legen eine heiße Sohle aufs Parkett. Denn wir tanzen Wiener Walzer im Club oder Breakdance auf Hochzeiten. Dürfen wir bitten?
Ja, ich will!